The Story of "People for Now"

Unsere Geschichte beginnt 2011. Maren und Klaas begegnen sich in einer Talk Show im SWR. Sie sind Gäste zum Thema "Wertschätzung am Arbeitsplatz". Maren ist als Coach eingeladen, Klaas als Arbeitgeber. Sie bleiben in Kontakt. Kurz darauf lernt Maren Diana kennen. Sie ist TV-Journalistin im SWR, engagiert sich für nachhaltige Wirtschaftskreisläufe und gründet später ihr Unternehmen "räume" - einen Seminarort für natürliches Wachstum in Karlsruhe. Zur selben Zeit treffen sich Maren und Feli in der BMW Trainingsakademie in München. Dort entwickeln sie globale Leadership Trainings und führen diese weltweit durch.  

Maren bleibt 10 Jahre mit Klaas, Diana und Feli in Verbindung. Die drei kennen sich nicht untereinander. Unterdessen reift in Maren die Vision von "People for Now" heran. Einer globalen Bewegung und Plattform für den Wandel in der Welt. Gleichgesinnte Menschen, die in Wirtschaft, Politik, Gesellschaft voran gehen, treffen sich, gehen tief ins Innen, um von dort gestärkt und unterstützt auf eine sinnorientierte Weise im Wir zu wirken. 

März 2022. Maren lädt die Menschen ein, die in den letzten Wochen mit der Vision in Resonanz gingen. 6 Frauen (Anika, Christine, Diana, Feli, Eileen und Maren) treffen sich über 8 Wochen jeden Freitagmorgen remote und lassen von innen organisch entstehen, was entstehen will: Botschaften, Bildsprache, Logo, Ideen zum Podcast. Ein starkes Feld baut sich auf.

Mai 2022. Die Frauen treffen sich zum ersten Mal persönlich in Karlsruhe, bewegen miteinander, legen ihre Prozesse offen. Klaas kommt hinzu, der "People for Now" als Business Angel unterstützt. Ein Purpose Unternehmen soll entstehen. Die Rechtsform der GmbH gebV gibt es jedoch noch nicht in Deutschland. Es braucht Zeit. Auch die persönlichen Prozesse untereinander sind intensiv. Welche Bedürfnisse & Erwartungen hat jede Frau? 

25. Mai 2022. Die 1. Folge des Podcasts  "People for Now" geht on air.

IMG_3533.jpg